"Mir ist sehr wenig egal. Aber ich bin von fast allem überfordert." 

(Rebecca Martin, Zukunftsgefühl, 18. Januar 2014)

Wir sind die ziellose Generation.

Die alles hat und nichts wofür es sich zu kämpfen lohnt.

Völlig überfordert, haben wir schon resigniert.

Abgestumpft, gelangweilt, allein gelassen, ganz verirrt.

Und die Themen – stets die gleichen

Überwachung, Hunger, Kriege,

stets das Gefühl, dass wir doch nichts erreichen.

Wer war nochmal bei Top-Model Sieger?

Probleme, die kein Ende nehmen

sind so nah und doch so fern.

Ich folge noch kurz Justin Bieber auf Twitter

Dann kümmere ich mich um ...

ach da gibt's ne neue App mit Stern.

Was wollte ich noch einmal sagen?

Ja genau: steht endlich auf!

Verantwortung die muss man tragen,

sonst ... hm, mir reicht's

ich lass den Dingen ihren Lauf.

Soll sich jemand anders kümmern,

ja mir ist wenig ganz egal,

doch mir scheint, den Berg kann ich doch nie erklimmen,

jede Anstrengung ist ne Qual.

Wir sind die ziellose Generation.

Die alles hat und nichts wofür es sich zu kämpfen lohnt.

Völlig überfordert, haben wir schon resigniert.

Abgestumpft,

gelangweilt,

allein gelassen,

ganz verirrt.

[e 20. Januar 2014]

---

Fotoquelle: © Marvin Siefke / PIXELIO, www.pixelio.de

Share

Tags: , , , , , , ,