Konferenz-I

Denkerinnen-Konferenz-Heidelberg
Denkerinnen-Konferenz-Heidelberg

[frame_box]

Sehr verehrte Leserinnen und Leser,

wir möchten Sie und Dich recht herzlich zu unserer Konferenz am Donnerstag, 12.06.2014 einladen!!

Unsere Konferenz namens „Expertinnen der Zukunft“ mit dem Motto >Generation Y – ein neues Modell „Leben'“< wird im Institut für Bildungswissenschaft der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Hörsaal 005) stattfinden. Organisator*innen sind wir Denkerinnen, das Gleichstellungsbüro der Universität Heidelberg, das Institut für Bildungswissenschaft der Universität Heidelberg und der Studierendenrat der Universität Heidelberg.

In zwei Sektionen und einer Podiumsdiskussion werden Referent*innen aus der Wissenschaft und Politik über die Zukunftschancen von Frauen der Generation Y aus allen Lebensbereichen diskutieren. Wir freuen uns Sie und Dich auf unserer Konferenz Teil I begrüßen zu dürfen! Zur Teilnahme an unserer Konferenz bitten wir Sie und Dich um eine Voranmeldung über anmeldung(at)denkerinnen.deAnmeldeschluss ist der 10.06.2014. Der Eintritt ist frei!

Potraits zu unseren Referent*innen und Moderatorinnen finden Sie und findest Du unter: http://denkerinnen.de/konferenzen/portraits/

[/frame_box]

[frame_box]

Die Idee

Die Generation „Why“ hinterfragt starre Arbeitsformen. Wieso nicht eine kreative Auszeit nehmen? Warum nicht Pause machen und ins Sabbatical gehen? Arbeit muss qualitativ hochwertig sein. Der demographische Wandel, der Wertewandel und die Globalisierung haben Deutschland und die Welt so stark miteinander verwoben, dass die Arbeitsmöglichkeiten auch ganz andere als bisher waren.

Im Rahmen dieser und einer voraussichtlich im Jahre 2015 organisierten Konferenz möchten wir herausfinden, wo und wie die „Expert*innen von morgen“ arbeiten und leben werden. In diesem Teil I legen wir den Fokus dabei auf die Herausforderungen der Frau und werden die Zielgruppe in einem zweiten Teil im nächsten Jahr (2015) erweitern und Workshops für die ganze Generation Y organisieren.

[/frame_box]

[frame_box]

Der Ablauf

09:30-10:00 Uhr    Begrüßung

Prof. Dr. Silke Hertel, Geschäftsführende Direktorin des Instituts für Bildungswissenschaft

 10:00-11:30 Uhr    Sektion 1

Frauen und Bildung – eine lange Geschichte 

#Frauenrechtsbewegungen #Berufshabitus #Lebensformen

Referentinnen: 

Prof. Dr. Christine Kulke (Technische Universität Berlin),

Prof. Dr. Doris Bühler-Niederberger (Bergische Universität Wuppertal),

Prof. Dr. Markus Pohlmann (Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg)

12:00-13:30 Uhr   Sektion 2

Lebensfelder von Frauen 

#Haushalt #Karriere #Diversity

Referentinnen:

Prof. Dr. Eva Eckkrammer (Universität Mannheim),

Prof. Dr. Havva Engin (Pädagogische Hochschule Heidelberg)

14:30-16:00 Uhr    Sektion 3: Podiumsdiskussion

Herausforderungen und Interessenfelder der Politik 

#WorkLifeBalance #Arbeitsformen #Berufsbilder

Referentinnen: 

Dr. Katharina Franziska Brantner (Bündnis90/Grüne),

Frau Gabriele Rolland (SPD),

Frau Ursula Greve-Tegeler (CDU),

Frau Carola von Braun (Überparteiliche Fraueninitiative)

Moderatorinnen: 

Prof. Dr. Katja Patzel-Mattern (Professorin für Wirtschafts- und Sozialgeschichte am Historischen Seminar der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg),

Frau Carola von Braun (Überparteiliche Fraueninitiative),

Merve Kadayifci (Denkerinnen)

[/frame_box]

Datum:    Donnerstag, 12. Juni 2014
Uhrzeit:  09:30 – 16:30 Uhr
Ort:          Institut für Bildungswissenschaft der Universität Heidelberg, Akademiestr. 3, 69117 Heidelberg, (HS 005)

Organisator*innen:

Denkerinennen-Konferenz-Organisation

Auch für leibliches Wohl ist gesorgt. Es wird eine kleine Kaffeepause für anregende Gespräche geben. Wir freuen uns auf Euch!

Eure #Denkerinnen

 

Kontakt: info(at)denkerinnen.de

Facebook: https://www.facebook.com/Denkerinnen

Twitter: https://twitter.com/Denkerinnen 

Das Programm als PDF: http://www.uni-heidelberg.de/md/gsb/aktuelles/expertinnen.pdf

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.