Bern, mit einer Altstadt als UNESCO-Welterbe, ist mit ca. 129.000 Einwohnern (Stand 2013) einer der Großstädte der Schweiz. Die Stadt wurde 1191 gegründet und dient heute als einer der wichtigsten Zeugnisse des Mittelalters.

9 Aussicht

Heute stelle ich das Bundeshaus, das Berner Münster und den Rosengarten vor. Alle drei Sehenswürdigkeiten bieten eine tolle Sicht auf die Dächerlandschaft von der romantischen Stadt Bern.

1 BundeshausMit dem Bau des Bundeshauses, das heutige Bundeshaus West, begann man um 1852. Drei Jahrzehnte später ergänzte man dazu das spiegelbildliche Bundeshaus Ost und mit dem Parlamentsgebäude zwischen beiden Bundeshäusern, welches im 1902 gebaut wurde, vervollständigte man das Bundeshaus. Heute ist es der Sitz der Regierung und des Parlaments.

 

3 Aussicht Bundeshaus 2 Bundeshaus

Der größte Sakralbau der Schweiz ist das Berner Münster.

4 Berner Münster

5 Aussicht Berner Münster 6 Aussicht Berner Münster

Mit dem Bau begann man schon 1421, doch der 100 Meter hohe und somit der größte Kirchturm der Schweiz mit 344 Stufen wurde erst 1893 vollendet. Aus dem Turm bekommt man einen herrlichen Blick über das Berner Mittelland und auf die Berge.

 

 

8 Ro Teich 7 Rosengarten

Der Rosengarten hat einen weiteren Aussichtspunkt über die Dächerlandschaft der Bernern Altstadt und der Aarenschlaufe. Im Park befinden sich 220 Rosenarten, 200 Irisarten und weitere Blumen und eine Teichanlage. Leider waren wir zur falschen Jahreszeit dort, aber in Restaurant Rosengarten haben wir die Gelegenheit gehabt, bei gutem Kaffee die Aussicht zu genießen.

10 Aussicht

Share

Tags: , ,