Putins Nobelpreis in Medizin. Belgische Waffeln. Sonne.

Im Rahmen eines einwöchigen Praktikums im euopäischen Parlament hatte ich die Gelegenheit Belgien, genauer gesagt Brüssel, Gent, Brügge und Oostende näher kennen zulernen. Von Anfang an muss ich sagen,dass ich festgestellt habe, dass ich Belgien unterschätzt habe.Denn irgendwie hatte ich den Eindruck, dass es ja eh nicht viel anders als Deutschland sein kann und aufgrund der Größe schien es mir nie betrachtenswert. Doch in den 8 Tagen haben meine Freundin und ich viel erlebt, sind paar Mal verloren gegangen und haben dann doch den rechten Weg gefunden. Auch im Parlament haben wir wertvolle Erfahrungen gemacht, haben viel gelernt. Vor allem über die aktuelle Lage in der Ukraine und Putins aggressives Verhalten.

Dabei möchte ich eine Anektote aufgreifen, denn wie im Titel auch angegeben ist wirklich der Satz in einem Meeting der Komission für Auswärtige Angelegenheiten gefallen. Dabei ging es natürlich nicht um wirkliche medizinische Fachkenntnisse des Herrn Putins, sonder vielmehr darum, dass er die Augen aller geöffnet hat, was seine Strategie bezüglich der Ukraine angeht.

„Putin sollte einen Nobelpreis in Medizin erhalten, denn er hat uns allen das Auge geöffnet.“

Viele weiteren Schlipsträger und hochbeschäftigen Menschen sind wir ebenfalls begegenet und ich habe ein weiteres Mal bemerkt, wie oberflächlich die Politik-Welt ist. Neben all diesen Oberflächlichkeiten gab es auch viele tiefgründigere Momente. Die Sonne hat uns ebenfalls nie im Stich gelassen, weshalb  wir ihr besonders danken möchten.

Eigentlich möchte ich nicht viel sagen. Die Bilder sprechen für sich.

[frame_box]DSC_0547[/frame_box] [frame_box][frame_box]DSC_0569[/frame_box][frame_box]DSC_0625[/frame_box] [frame_box]DSC_0798[/frame_box] [frame_box]DSC_0833[/frame_box] [frame_box]DSC_0887[/frame_box] [frame_box]DSC_0105[/frame_box] [frame_box]DSC_0108[/frame_box] [frame_box]DSC_0131[/frame_box]

[frame_box]DSC_0743[/frame_box] [frame_box]DSC_0473 [frame_box]DSC_0413[/frame_box] [frame_box]DSC_0296[/frame_box] [frame_box]DSC_0281[/frame_box] [frame_box]DSC_0223[/frame_box] [frame_box]DSC_0159[/frame_box] [frame_box]DSC_0141[/frame_box][/frame_box] [frame_box]DSC_0473[/frame_box]

Belgien von einer sehr spontanen, jungen, freundlichen und SONNIGEN (für Deutschland ein ungewöhnliches Wetter) Seite kennengelernt zu haben, hat mich sehr gefreut. Die Menschen sind wirklich sehr entgegenkommend und manchmal sogar ein bisschen verrückt. 🙂

Aber ich denke ein bisschen Verrücktheit braucht die Welt.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.