Seit 1993 findet der Weltwasser- Tag, immer mit einem anderen Motto, am 22. März statt. Dieses Jahr lautet das Motto "Wasser und Energie".

Wir sollten diesen Tag auch nutzen um uns über den eigenen Wasserverbrauch Gedanken zu machen. Wie oft lassen wir leichtsinnig den Wasserhahn noch laufen, obwohl wir den Abwasch fertig haben? Wie oft nutzen wir unser Wasser unkontrolliert beim Duschen, Baden oder Händewaschen? Was für uns eine Selbstverständlichkeit ist, dass wir sauberes Wasser zu jeder Zeit benutzen können, ist für die anderen Erdteile wie (wer hätte auch anders gedacht) Afrika nicht selbstverständlich, noch nicht mal normal. Daher sollten wir rücksichtsvoller und nachhaltiger handeln und das nicht nur, was unser Wasser angeht. Die Erde gehört uns allen. Jedoch, so wie der Mensch ist, konsumieren wir auch diese in Massen bis zum bitteren Ende. Die Ressourcen, die uns zur Verfügung gestellt werden, benutzen wir so, als wären sie unendlich. Auch wir werden sterben und es kommen Generationen nach. Was werden wir diesen hinterlassen? Den abgeholzten Regenwald? Die ausgetrockneten Seen? Die abgeschmolzenen Eisberge? Oder einen Erdteil, der verhungert, während wir hier in Massen wegwerfen!?!

Daten zum Wasserverbrauch des deutschen Haushalts und nach Ländern sortiert:

Wasserverwendung pro Bundesbürger
Wasserverwendung nach Ländern

Und noch ein wichtiges Thema. Wasser sollte zu den grundlegenden Menschenrechten gehören und auch gesetzlich verankert werden. Denn jeder Mensch hat ein Recht auf sauberes (!) Wasser. Die Unternehmen, wie Nestle, CocaCola und co, schlagen sehr viel Profit mit dem Wasserhandel. Wasser ist keine Ware in diesem Sinne, dass der eine dem anderen dieses verkaufen sollte. Es ist eines der grundlegenden Bedürfnisse des Menschen. Ohne Nahrung kann ein Mensch gut eine Woche überleben- ohne Wasser nicht! Unser Körper besteht zu 80% aus Wasser. Wasser ist der Ursprung jeglichen Lebens. Es ist mehr als nur die chemische Formel H20. Es ist Leben. Und mit diesem essentiellen Gut sollte man nicht um Profit willen Handeln dürfen. Ich weiß, es klingt utopisch und es ist auch unmöglich, dass die Unternehmen, Konzerne oder die Industrie aufhören werden, Wasser zu verkaufen, aber wenigstens sollten die Bürger auf der ganzen Welt es gesetzlich gesichert haben!

Weiter Informationen lassen sich auf folgender Seite finden:

Share

Tags: , , , , , , , , ,